KULTUR und LERNEN!

Das Schulgebäude  liegt am äußeren  Rande der Grünzone der Rennbahnwegsiedlung  und wurde 1978 eröffnet. Damals war es eine Hauptschule und verfügte genau so wie heute über eine Rundturnhalle und eine Sportanlage.

Heute ist die Schule eine Neue Mittel Schule (NMS)  mit einem  Musikschwerpunkt.

Neben dem Unterricht nach dem Lehrplan der NMS haben die Schüler zusätzlich die Möglichkeit, im Rahmen unseres Schwerpunktes Musik ein Instrument (Unverbindliche Übungen) zu lernen, an verschiedenen musikalischen Projekten (Musical, Sound of School,...) mitzuwirken und erlangen durch den verstärkten Musikunterricht einen vielfältigen Zugang zur Musik.

Im Schuljahr 2013/14 startete unsere 1. Bläserklasse, die mittlerweile auf einige erfolgreiche Auftritte stolz sein darf.

Mit dem Schuljahr 2015/16 beginnt der nächste Durchgang einer Bläserklasse.

 

Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Integration. Wir führen 4 Integrationsklassen, in denen Kinder nach unterschiedlichen Lehrplänen entsprechend ihrer Fähigkeiten erfolgreich unterrichtet und gefördert werden. Dazu steht uns neben ausgebildeten Sonderschullehrern auch eine Beratungslehrerin zur Verfügung. Die außerschulische Organisation "Wien Work" berät Jugendliche der 8. und 9. Schulstufe in Schullaufbahn und Berufsberatung

Seit dem Jahr 2002 führen wir Fachmittelschulklassen (FMS) auf der neunten Schulstufe.. Diese Klassen sind Expositurklassen und gehören zur Polytechnischen Schule (PTS) 1220, Wintzingerodestraße 1-3.

Schülerinnen und Schüler, die vier Jahre unsere Schule besucht haben können das 9. Schuljahr bei uns absolvieren.